Loading…
Welcome, everyone! Here’s the program for the 8th Global Investigative Journalism Conference, (#GIJC13), scheduled for October 12-15, 2013, in beautiful Rio de Janeiro. It’s the first time we’re holding the GIJC in the global south, and we’re combining it with two other key events in journalism: the annual Latin America Investigative Journalism Conference (COLPIN), and the International Congress of ABRAJI, Brazil’s investigative journalism association. Panels and workshops will be available in languages as marked: English (Eng), Portuguese (Port), Spanish (Span). Plenary and showcase panels will be translated into all three. There will be streaming video available for all plenary and showcase panels and all those held in the RDC auditorium (C1). We look forward to seeing you in Rio!
View analytic
avatar for Oliver Schroem

Oliver Schroem

correctiv.org
Chefredakteur
Deutschland
Nach einem Volontariat bei der „Heidenheimer Zeitung“ arbeitete Schröm unter anderem für „Die Zeit“, die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ sowie für das ZDF-Magazin „Kennzeichen D“. 2010 gründete er das Investigativ-Team des „Stern“ und leitete es bis zu seinem Wechsel zum ARD-Magazin "Panorama". Von 2011 bis 2015 war er erster Vorsitzender von „Netzwerk Recherche“. Schröm ist Autor und Koautor von zehn Enthüllungsbüchern, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Schwerpunkte seiner Recherchen sind unter anderem Terrorismus, Geheimdienste, Politik-, Finanz- und Medizinskandale. Für seine Arbeit erhielt er mehrere Auszeichnungen. Seit Februar 2018 ist Schröm Chefredakteur des gemeinnützigen Recherchezentrums CORRECTIV.

@OliverSchroem